Angebot merken

Rostock

Der Klassiker

Klassenfahrt mit Busanreise

Eine Klassenfahrt, Abschlussfahrt oder Studienfahrt nach Rostock bietet Ihnen einen Einblick in eine der schönsten Hansestädte Deutschlands mit dem Ostseebad Warnemünde vor der Tür. Die Mecklenburgische Ostseeküste lädt dazu ein, die Gegend per Schiff zu erkunden oder Sie wählen aus einem der zahlreichen Wassersport-Programme und stürzen sich ins kühle Nass. Bei einer Ausflugsfahrt nach Stralsund können Sie durch die wunderschöne Altstadt schlendern und im Ozeaneum in die Welt der nördlichen Meere eintauchen. Ebenso bietet sich ein Ausflug in die geschichtsträchtige Hansestadt Lübeck für Ihre Klassenfahrt an der Ostsee an. Warnemünde eignet sich wunderbar für eine abwechslungsreiche Klassenfahrt, Abschlussfahrt oder Studienfahrt!

Inklusivleistungen

  • Busfahrt ab und an Heimatort
  • ca. 2std. geführter Stadtrundgang Rostock (bis 18 Jahre; max. 30 Personen)
  • ca. 60 Min. FLIP&FLY - Die Trampolin- und Action-Arena Rostock (inkl. Sprungsocken; mind. 15 Personen)
  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • alpetour-Infomappe mit Reiseführer u.v.m.
  • jede 12. Person frei

Sie haben vorab Fragen?
Wir beraten Sie gerne!

Ihr Länderspezialist:
Christina Weidner
Tel: 08151/775-127
Fax: 08151/775-23127
klassenfahrten.nord@alpetour.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Blue Doors Altstadt

denkmalgeschütztes Stadthaus in zentraler Lage
(1,30)
Details

Blue Doors Altstadt

(1,30)

***denkmalgeschütztes Stadthaus in zentraler Lage***

Mitten in der Rostocker Innenstadt befindet sich in einem denkmalgeschützten Stadthaus das Blue Doors Hostel Altstadt. Bahnhof und Fußgängerzone befinden sich in unmittelbarer Umgebung und sind fußläufig zu erreichen. Zum Entspannen nach einem ereignisreichen Tag lädt der gemütliche begrünte Außenbereich des Hostels Sie ein.

Bahn, Bus, ÖPNV

Der Rostocker Hbf. ist ca. 20 Gehminuten entfernt. Mit der Tram erreichen Sie das Hostel vom Hbf. in ca. 5 Minuten. Die Anreise mit dem Fernbus ist ebenso möglich.

Unterbringung

Die Unterbringung der Schüler erfolgt in jugendgerechten Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsdusche/WC. Die Begleiter werden in Einzel- bzw. Doppelzimmern teilw. mit Dusche/WC untergebracht.

Bitte beachten Sie, dass abhängig von der Aufteilung eine Aufbettung möglich ist.

Ausstattung bzw. Sport- und Freizeitmöglichkeiten im/am Haus (teilweise gegen Gebühr)

     ·   kostenfreies W-LAN

     ·   Garten

     ·   großer Aufenthaltsraum mit Kicker und Brettspielen

     ·   Grillplatz

     ·   Gepäckaufbewahrung

Tipps für die nähere Umgebung

     ·   Ostseestrand in Warnemünde ca. 15 Minuten mit der S-Bahn

     ·   Fußgängerzone in unmittelbarer Nähe

     ·   ca. 900m zur Hafenrundfahrt

Bitte beachten Sie

     ·   Handtücher bitte mitbringen.

     ·   Die Außenanlagen stehen ab ca. Anfang April bis ca. Ende Oktober zur Verfügung, diese können jedoch bei schlechtem Wetter nur bedingt genutzt werden.

(Stand Oktober 2021, Änderungen vorbehalten)

Diese Unterkunft auswählen PDF von Unterkunft generieren schließen

Blue Doors KTV

ältestes Hostel Mecklenburg-Vorpommerns neu renoviert
(1,30)
Details

Blue Doors KTV

(1,30)

***ältestes Hostel Mecklenburg-Vorpommerns neu renoviert***

Nach einer Renovierung erstrahlt das älteste Hostel Mecklenburg-Vorpommerns mittlerweile in neuem Glanz. Es liegt direkt im Studenenviertel Rostocks, umgeben von zahlreichen Cafés und Restaurants und auch der Hafen ist fußläufig erreichbar.

Bahn, Bus, ÖPNV

Der Rostocker Hbf. ist ca. 30 Gehminuten entfernt. Mit der Tram erreichen Sie das Hostel vom Hbf. in ca. 10 Minuten. Die Anreise mit dem Fernbus ist ebenso möglich.

Unterbringung

Die Unterbringung der Schüler erfolgt in jugendgerechten Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsdusche/WC. Die Begleiter werden in Einzel- bzw. Doppelzimmern teilw. mit Dusche/WC untergebracht.

Bitte beachten Sie, dass abhängig von der Aufteilung eine Aufbettung möglich ist.

Ausstattung bzw. Sport- und Freizeitmöglichkeiten im/am Haus (teilweise gegen Gebühr)

     ·   kostenfreies W-LAN

     ·   Terrasse und Garten

     ·   Aufenthaltsraum

     ·   Grillplatz

     ·   Gepäckaufbewahrung

Tipps für die nähere Umgebung

     ·   Hafen ca. 100m entfernt

     ·   Ostseestrand in Warnemünde ca. 15 Minuten mit der S-Bahn

     ·   ca. 20 Gehminuten zur Hafenrundfahrt

     ·   ca. 30 Gehminuten zum Zoo Rostock

Bitte beachten Sie

     ·   Handtücher bitte mitbringen.

     ·   Die Außenanlagen stehen ab ca. Anfang April bis ca. Ende Oktober zur Verfügung, diese können jedoch bei schlechtem Wetter nur bedingt genutzt werden.

(Stand Oktober 2021, Änderungen vorbehalten)

Diese Unterkunft auswählen PDF von Unterkunft generieren schließen

Sie haben vorab Fragen?
Wir beraten Sie gerne!

Ihr Länderspezialist:
Christina Weidner
Tel: 08151/775-127
Fax: 08151/775-23127
klassenfahrten.nord@alpetour.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

ID: 2102479

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Bewertung

TÜV geprüft:
So zufrieden sind unsere Kunden

  • Beratung & Kompetenz (1,26)
  • Qualität der Reiseunterlagen (1,30)
  • Preis-/Leistungsverhältnis (1,73)
  • Gesamtbeurteilung der Reise (1,57)

Bei allen Reisezielen und Programmen steht Ihre Sicherheit und die Qualität an oberster Stelle, weshalb wir uns regelmäßig durch den TÜV prüfen lassen und zum wiederholten Male die Bestnote erhalten haben.

Kundenrezensionen

Kroatien-Reise (01. - 07.06.2014)

Gauß Gymnasium, Worms

"Eine durchweg tolle Beratung bei Planung und Durchführung! Die Einrichtung in der Hotelanlage Girandella in Rabac ist zweckmäßig, aber vollkommen ausreichend. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Unser Busfahrer war ebenfalls super! Die unkomplizierte Abwicklung der Reise, die zur Verfügung stehenden Programmpunkte, das tolle Essen haben uns besonders gefallen! Alles prima!"

Ueckermünde-Reise (19. - 23.05.2014)

Oberschule Wilsdruff

"...es war sehr schön und alles hat geklappt. Der Berlin-Auslug war auch perfekt, alles wie gewünscht. Unterkunft und Service war auch prima. Ich kann diese Fahrt inklusive Bus vor Ort mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Wir haben uns gut betreut gefühlt."