Angebot merken

Vogelsberg Gederner See

Erlebnispädagogik

Klassenfahrt mit Eigenanreise

Alle ziehen an einem Strang - wir sind ein Team!

Die Klassenfahrt "5 Tage - Erlebnispädagogik" wurde von der Qualitätsgemeinschaft für berufliche Weiterbildung der IHK-Köln zertifiziert. Dieses Zertifikat erhält jeder Schüler am Ende der erlebnisreichen Woche.

Inklusivleistungen

  • 4 x Halbpension (Frühstück & Abendessen)
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension
  • ganztägig betreutes Programm "Klasse Team" mit Kooperations- und Interaktionsaufgaben
  • Nachtaktion mit Sololauf
  • ganztägig betreutes Teamtraining mit weiterführenden Interaktionen
  • ganztägig betreute Erlebnisstation: Seilbrücke oder Hochseilelement
  • Abschlussreflexion
  • Zertifikate (werden per Post nachgeschickt)
  • tägliche Nutzung der Freizeiteinrichtungen
  • Grill- & Lagerfeuerabend statt Abendessen
  • alpetour-Infomappe
  • jede 12. Person frei

Sie haben vorab Fragen?
Wir beraten Sie gerne!

Ihr Länderspezialist:
Anna Geiger
Tel: 08151/775-254
Fax: 08151/775-23254
sport.mitte@alpetour.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Feriendorf Gederner See

Das Feriendorf liegt direkt neben dem Badesee
(1,30)
Details

Feriendorf Gederner See

(1,30)

***Das Feriendorf liegt direkt neben dem Badesee***

Das weitläufige Feriendorf liegt im südlichen Teil des Naturparks Hoher Vogelsberg direkt an einem Badesee. Das Zentrum von Gedern mit Schloss und schöner Altstadt erreichen Sie nach ca. 2 km. Zum Hoherodskopf, der höchsten Erhebung der Region Vogelsberg, gelangt man mit dem öffentlichen Bus ( ca. 16 km).

Es bieten sich Ausflüge nach Frankfurt ( ca. 60 km), Gießen ( ca. 50 km) oder Fulda ( ca. 45 km) an.

Bahn, Bus, ÖPNV

Der nächstgelegene Bahnhof ist Glauburg-Stockheim ( ca. 20 km von der Unterkunft entfernt). Von dort nehmen Sie den Linienbus FB 22 und steigen bei der Haltestelle Gedern-Rathaus aus. Bitte melden Sie Ihre Gruppe vorher beim VGO unter der Tel: 06031/71750 an. Anschließend sind die 2 km zu Fuß zurückzulegen. Bei Bedarf gibt es einen Gepäcktransfer zur Unterkunft.

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in Doppelferienhäusern für 5 bis 8 Personen mit 3 bis 4 Schlafzimmern, Wohn- und Essbereich mit ausgestatteter Küchenzeile (kein Backofen) und Terrasse. Die Ferienhäuser verfügen alle über Dusche/WC.

Ausstattung bzw. Sport- und Freizeitmöglichkeiten im/am Haus (teilweise gegen Gebühr)

     ·   Erlebnis-Badesee (150m) mit Wasserwippe, Beachvolleyballplatz, Kiosk und Wassersportgeräteausleihe und bei Badebetrieb auch inkl. Badeaufsicht ( ca. € 3,- p.P. / Tag, Bezahlung vor Ort)

     ·   Bolzplatz

     ·   2 Tischtennisplatten (außen), Basketballkorb

     ·   Kicker, Dart

     ·   kleiner TV-Raum

     ·   Lagerfeuerplatz

     ·   Disco- und Karaokebereich möglich (nach Absprache mit der Hausleistung)

     ·   WLAN (in der Nähe der Rezeption, gegen Gebühr)

Schläger und Bälle sind an der Rezeption ausleihbar (08:00h - 12:00h, keine Gebühr)

Tipps für die nähere Umgebung

     ·   Die Erlebniswelt am Hoherodskopf ( ca. 16 km) bietet erlebnispädagogische, sportliche und spielerische Vielfalt in Hessens größtem Waldseilgarten. Es gibt: einen Canopy Walk, eine Sommerrodelbahn, eine Minigolfanlage, einen Baumwipfelpfad und ein Infozentrum mit Naturerlebnisausstellung.

     ·   Hallenbad und Schloss in Gedern ( ca. 3 km)

     ·   Vogelpark in Schotten ( ca. 15 km)

     ·   Barockstadt Fulda ( ca. 45 km)

Bitte beachten Sie

     ·   Bettwäsche (3-teilig; keine Schlafsäcke) und Handtücher bitte mitbringen. Gegen eine einmalige Gebühr von € 6,- / Set kann Bettwäsche ausgeliehen werden. Handtücher kosten € 1,50 / Stück. Anmeldung bei alpetour, Bezahlung erfolgt vor Ort.

     ·   Die Außenanlagen stehen ab ca. Anfang April bis ca. Ende Oktober zur Verfügung, diese können jedoch bei schlechtem Wetter nur bedingt genutzt werden.

     ·   Bei Anreise ist eine Kaution in Höhe von € 50,- pro Ferienhaus in bar an der Rezeption zu hinterlegen.

     ·   Vor Ort ist eine Aufwandsteuer in Höhe von € 1,50 p.P./Nacht für Schüler ab 13 Jahren zu entrichten. Gilt nicht für Lehrer.

Unsere besondere Empfehlung

     ·   Universitätsstadt Gießen ( ca. 50 km): Auf einem Stadtrundgang in Gießen lohnen die Besichtigung des Alten Schlosses, des Röntgen-Denkmals, des Botanischen Gartens und des Neuen Schlosses.

     ·    Empfehlen möchten wir Ihnen das Mathematikum, ein für Schüler speziell entwickeltes Museum mit vielen interaktiven Exponaten. Buchbar über alpetour.

(Stand August 2021. Änderungen gemäß Punkt 3 unserer AGB vorbehalten)

Kurtaxe:

Vor Ort ist eine Kurtaxe in Höhe von € 1,- p.P./Nacht für Schüler ab 13 Jahren zu entrichten.

Diese Unterkunft auswählen PDF von Unterkunft generieren schließen

Sie haben vorab Fragen?
Wir beraten Sie gerne!

Ihr Länderspezialist:
Anna Geiger
Tel: 08151/775-254
Fax: 08151/775-23254
sport.mitte@alpetour.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

ID: 2069611

Folgende Reisen könnten Sie auch interessieren:

Bewertung

TÜV geprüft:
So zufrieden sind unsere Kunden

  • Beratung & Kompetenz (1,26)
  • Qualität der Reiseunterlagen (1,30)
  • Preis-/Leistungsverhältnis (1,73)
  • Gesamtbeurteilung der Reise (1,57)

Bei allen Reisezielen und Programmen steht Ihre Sicherheit und die Qualität an oberster Stelle, weshalb wir uns regelmäßig durch den TÜV prüfen lassen und zum wiederholten Male die Bestnote erhalten haben.

Kundenrezensionen

Kroatien-Reise (01. - 07.06.2014)

Gauß Gymnasium, Worms

"Eine durchweg tolle Beratung bei Planung und Durchführung! Die Einrichtung in der Hotelanlage Girandella in Rabac ist zweckmäßig, aber vollkommen ausreichend. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Unser Busfahrer war ebenfalls super! Die unkomplizierte Abwicklung der Reise, die zur Verfügung stehenden Programmpunkte, das tolle Essen haben uns besonders gefallen! Alles prima!"

Ueckermünde-Reise (19. - 23.05.2014)

Oberschule Wilsdruff

"...es war sehr schön und alles hat geklappt. Der Berlin-Auslug war auch perfekt, alles wie gewünscht. Unterkunft und Service war auch prima. Ich kann diese Fahrt inklusive Bus vor Ort mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Wir haben uns gut betreut gefühlt."